Route 6
Bahndamm -Wanderweg - "Weiße Brücke"

Beschreibung

Vom Parkplatz (ca. 750 m Höhe) von der Wandertafel aus gesehen nach rechts auf kleinem Pfad die Böschung hinunter zum Bahndamm-Wanderweg der ehemaligen Heubergbahn, dem wir rechts Richtung Gosheim mit der Kennzeichnung „weiße 4 auf schwarzem Grund“ und „liegendes blaues Y auf weißem Grund“ folgen.

Wanderimpressionen

Strecke:
Denkingen – Bahndamm- Wanderweg – „Weiße Brücke – zurück
Merkmale:
Aussichtsreicher bequemer Spazierweg
Ausgangspunkt:
Wanderparkplatz an der Straße zum Klippeneck, ca. 300 m rechts nach Ortsende von Denkingen
Streckenlänge: ca. 6 km
Höhenunterschied: ca. 100 m
Wanderzeit: ca. 1 ½ Stunden
Wanderkarte: Blatt L 7918 Spaichingen, 1 : 50.000


Kennzeichnung:
Wegweiser der Wanderroute



Nach dem Überqueren der Straße zum Klippeneck gehen wir noch ca. 2 km auf der Bahntrasse, wo wir einen herrlichen Überblick über Denkingen und Aussicht in die nähere und weitere Umgebung bis zum Schwarzwald genießen können. Nach einem Rechtsknick und (im Gegensatz zu bisher) auffallendem wenige Meter langen Anstieg fällt unser Blick auf einen Holzbrunnen. Von hier treten wir den Rückweg an. Wir entscheiden uns, ob wir durch den Wald auf dem breiten leicht ansteigenden Fahrweg zurückgehen, immer auf diesem bleibend bis wir auf die Straße zum Klippeneck stoßen. Zwischenzeitlich begleitet uns die „4“ als Wegzeichen wieder. Diesem folgen wir, die Straße überquerend, bis nach ca. 300 m der Stationenweg nach rechts hinunter am Schützenhaus vorbei zum Parkplatz führt. Oder wir gehen Richtung Holzbrunnen, erblicken den abfallenden Asphaltweg, der uns durch das Viadukt der ehemaligen Bahntrasse, die Weiße Brücke, führt. Wir folgen dem Weg, bis wir eine Senke durchschritten haben und links etwas vom Weg entfernt ein großes Holzkreuz sehen. Wir biegen ab, an diesem Kreuz vorbei und spazieren an der folgenden Wegkreuzung geradeaus Richtung Ort. Dort halten wir uns links der Kirche in der Lembergstraße bis zur Marienstraße, biegen in diese nach links hoch ein und folgen weiter dem „blauen Dreieck“ Richtung „Bahndamm“ zum Ausgangspunkt.


 
powered by KIRU