Sprachförderung in der Kinderburg

Auch im kommenden Kindergartenjahr beteiligt sich die kommunale Kinderburg am Projekt "Sprachförderung für Vorschüler" der Landesstiftung Baden-Württemberg

Die Kinderburg wird sich auch im kommenden Kindergartenjahr wieder an den Sprachfördermaßnahmen verbunden mit Sprachstandserhebungen im Rahmen der „Sprachförderung für Vorschüler“ der Landesstiftung Baden-Württemberg beteiligen.

Wie in den vorangegangenen Jahren nimmt die Kinderburg aktiv an diesem Projekt der Landesstiftung Baden-Württemberg teil. Ziel ist es rechtzeitig Defizite in der Sprache zu erkennen und bis zur Einschulung entsprechend auszugleichen. Neben dem spielerischen Erlernen der Sprache gehören die genaue Beobachtung der Kinder und eine gezielte Sprachstandserhebung dazu. Für diesen Zweck wurden entsprechende Materialien angeschafft und es wurden extra Stunden für die zuständige Erzieherin freigesetzt.

Die Maßnahme wird von der Landesstiftung mit jährlich 2.700.--€ gefördert; der restliche Betrag wird von der Gemeinde beigesteuert, so dass auf die Eltern keine zusätzlichen Kosten zukommen.

 
powered by KIRU