Umstellung Straßenbeleuchtung auf LED

Die Straßenbeleuchtung wurde in den vergangenen Wochen auf die neue LED Technik umgestellt.
Diese ermöglicht uns durch einen geringeren Stromverbrauch alle Lampen durchbrennen zu lassen.

Zum Beispiel hatten die alten Lampen in der Hauptstraße einen Verbrauch von 72 Watt
die neuen haben eine Verbrauch von 10 Watt !!
Alle Lampen werden in der Zeit von 22.00 Uhr bis 05.00 Uhr auf 50% ihrer Leistung herunter geregelt,
das ist aber mit dem menschlichen Auge kaum wahrzunehmen.
 
Bei einigen Lampen wurden Defekte an der Stromzufuhr festgestellt. Diese werden jedoch in den kommenden Wochen ebenfalls behoben, so dass dann durchgängig in der Gemeinde über die gesamte Nacht durch die Straßenlampen leuchten werden. Dies ist sicherlich auch ein guter Beitrag zur Sicherheit gerade in den Wintermonaten.

 
powered by KIRU