Führungswechsel bei der Freiwilligen Feuerwehr Denkingen


Nach insgesamt 17 Jahren, zuerst als stellv. Kommandant und seit 2007 als Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Denkingen, ist Peter Fetzer auf eigenem Wunsch zurückgetreten. Als neuer Kommandant wurde nunmehr Manuel Hafner bestellt.

Andreas Borho wurde erstmals 2007 zum stellv. Kommandanten gewählt. Wiederwahlen erfolgten 2014 und in der Hauptversammlung der Feuerwehr am 16.03.2019. In dieser Sitzung wurde auch der neue Kommandant Manuel Hafner von den aktiven Feuerwehrleuten gewählt.

Nach dem Feuerwehrgesetz muss der Gemeinderat der Wahl und somit Bestellung eines stellv. Kommandanten und eines Kommandanten zustimmen. Diese Zustimmung erfolgte in der öffentlichen Gemeinderatssitzung am 16.04.2019 einstimmig.

Bürgermeister Rudolf Wuhrer gratulierte Andreas Borho und Manuel Hafner und überreichte anschließend die Bestellungsurkunde. Er dankte ausdrücklich auch für die Übernahme dieser verantwortungsvollen Positionen, sah in der jeweils einstimmigen Wahl durch die aktiven Feuerwehrkameraden aber auch einen klaren Vertrauensbeweis seitens der Denkinger Wehr.

Im Namen des Gemeinderats, der Gemeindeverwaltung, der Freiwilligen Feuerwehr sowie der gesamten Einwohnerschaft der Gemeinde Denkingen dankte der Bürgermeister dem bisherigen Kommandanten Peter Fetzer für sein außerordentliches Engagement als Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Denkingen.

Peter Fetzer ist am 13.12.1993 als aktives Mitglied in die Denkinger Feuerwehr eingetreten. Es folgten Ausbildungen und Funktionen als Maschinist, Funker, Atemschutzträger, Truppführer und Jugendfeuerwehrwart, bis er am 19.03.2002 zum stellv. Kommandanten gewählt und bestellt wurde. Am 14.02.2007 wurde er nach der Wahl durch die Feuerwehrkameraden durch den Gemeinderat bzw. den Bürgermeister erstmals zum Kommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Denkingen bestellt. Bei der letzten Wahl 2017 ließ er sich auf eigenen Wunsch nur noch für 2 Jahre wählen und hat bereits damals mitgeteilt, dass er 2019 das Amt des Kommandanten abgeben möchte.

Peter Fetzer hat seine Aufgabe als Kommandant stets in sehr vorbildlicher Art und Weise gewissenhaft wahrgenommen und dabei immer auch besonderen Wert auf ein kameradschaftliches Miteinander in der Feuerwehr gelegt. Unter seinem Kommando hat sich die Denkinger Feuerwehr stetig weiterentwickelt und technisch modernisiert. Beispielhaft sei der Bau eines neuen Feuerwehrhauses oder zuletzt die Anschaffung zweier neuer Feuerwehrfahrzeuge genannt.

Sein Augenmerk galt immer auch dem Leistungsstand der Denkinger Wehr, welcher nicht nur die technische Ausstattung sondern insbesondere auch die Aus- und Fortbildung der aktiven Feuerwehrkameraden umfasst.

„Peter Fetzer hat sich um die Freiwillige Feuerwehr Denkingen und um die Gemeinde Denkingen verdient gemacht. Dafür spreche ich ihm Dank und große Anerkennung aus“, so Bürgermeister Rudolf Wuhrer in der Gemeinderatssitzung am 16.04.2019.