Pfarrer Oliver Helmers in sein Amt eingeführt


Im Namen der Gemeinden Aldingen, Frittlingen und Denkingen begrüßte Bürgermeister Rudolf Wuhrer den neuen Pfarrer Oliver Helmers mit seiner Familie:“ Viele haben mitgeholfen, dass das Denkinger Pfarrhaus wieder mit Leben erfüllt wird. Viele Aufgaben und Angeboten dürfen wir in einer engen und traditionellen Partnerschaft mit den Kirchengemeinden angehen, z.B. im Bereich der Kinder-, Familien- und Seniorenarbeit, im Bereich der Erwachsenenbildung und in dem Bestreben nach Einheit und Frieden, der Verteidigung unserer gemeinsamen Werte basierend auf unseren christlichen Wurzeln der Solidarität, Menschenwürde und Nächstenliebe.  Das evang. Gemeindezentrum in Denkingen war immer schon ein Ort dieser Solidarität und des ökumenischen Miteinanders. Ich freue mich daher, dass wir mit ihnen Herr Pfarrer  Helmers wieder einen Pfarrer und Repräsentanten der evang. Kirche in unserer Gemeinde haben werden.“

Für die Kath. Seelsorgeeinheit bot Norbert A. Schnee die bewährte gute ökumenische Zusammenarbeit an. Jürgen Thieringer überbrachte die Glückwünsche der Denkinger Vereine verbunden mit einem Ordner voller Einladungen der Vereine.