Denkinger Adventsmarkt wird abgesagt


Gerade die Geselligkeit, die Begegnungen und das Gespräch bei einer Tasse Glühwein sind die Markenzeichen des familiären und gemütlichen Denkinger Adventsmarkt.
All dies kann man nicht mit Abstand und Maske durchführen. Wir wollen auch keine Einlasskontrollen um die Zahl der Besucher zu kontrollieren und wir wollen vor allem niemanden in seiner Gesundheit gefährden. Gerade die kalte Jahreszeit mit Husten und Schnupfen rät auch angesichts steigender Infektionszahlen zu besonderer Vorsicht.
Daher haben wir in der letzten nichtöffentlichen Gemeinderatssitzung das Thema Adventsmarkt besprochen. Letztendlich bleibt uns bei einem verantwortungsvollen Handeln nur eine Entscheidung, nämlich den diesjährigen Adventsmarkt nunmehr abzusagen. Hierfür bitten wir um Verständnis