Glasfaserausbau Denkingen


Seit dem Winter vergangenen Jahres läuft der Ausbau des kreis- und gemeindeeigenen Glasfasernetzes im Ort. Von Frittlingen kommend verläuft das kreiseigene Verteilernetz bis zum „Herz“ der Anlage, dem sogenannten PoP, in der Denkinger Ortsmitte. Für diesen Ausbau ist die kreiseigene Breitbandgesellschaft zuständig. Ab dem PoP, der sich nunmehr im Gartenweg befindet, wird dann der Ort versorgt. In diesem Jahr ist dies die Hauptstraße vom Rathaus einschließlich Grundschule bis ins Gewerbegebiet Sulzen und Hofäcker sowie der Erschließungsabschnitt Hozenbühl (Neubaugebiet).

Für Fragen zum Glasfaseranschluss ist auf dem Denkinger Rathaus Frau Kerstin Dinger zuständig.