Volltextsuche auf: https://www.denkingen.de
Volltextsuche auf: https://www.denkingen.de
Aktuelles

Gemeindenachricht

Gemeinderat besichtigt neues Pumpwerk Sulzen


Anlass war unter anderem die geplante Erweiterung des Gewerbegebiets Sulzen.

Bislang war die Pumpstation nicht eingehaust und bestand aus zwei Pumpen, wobei eine Pumpe als Ersatzpumpe bei einem Ausfall zur Verfügung stand. Die Pumpen konnten mittels einer Kette aus dem Pumpensumpf herausgezogen werden. Für Reinigungsarbeiten ect. stand kein Wasseranschluss zur Verfügung. Ebenso war auch kein Handwaschbecken vorhanden. 2019 wurde die Pumpanlage in das Leitsystem der Kläranlage in Neufra übernommen, so dass Schadensmeldungen direkt in der Kläranlage aufgelaufen sind.

Im Oktober 2019 wurde die Bedarfsanalyse mit 3 Ausbauvarianten dem Gemeinderat vorgestellt. Dieser entschied sich für einen Ausbau 2020 sowie die sogenannte Variante 2, welche eine trocken aufgestellte Pumpe in einem Schachtbauwerk vorsieht sowie einem kleinen Fertigteilgebäude für die Installation der Schaltanlage sowie Wasseranschluss und Handwaschbecken.

Die Baumaßnahmen wurden 2020 begonnen und haben sich nunmehr bis ins Jahr 2021 hingezogen. Seit ein paar Wochen ist die neue Anlage in Betrieb. Jetzt hatte der Gemeinderat die Gelegenheit sich vor Ort die neue Pumpanlage anzusehen.

Im Anschluss daran gab es noch Gelegenheit zu einer Besichtigung des Bauhofs und zur Vorbereitung der Investitionen der kommenden Jahre auch zu einer Besichtigung des Fuhrparks. Hierbei stand Bauhofleiter Stefan Numberger Rede und Antwort.

Der Gemeinderat besichtigt das neue Pumpwerk Sulzen

Nach Oben
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK