Kauf von Brennholz-Polter im Webshop des Forstreviers Spaichingen seit 26.4.2018, 19.00 Uhr möglich

Wie im vergangenen Jahr, findet auch heuer der Verkauf der Brennholz-Polter wieder über die Website www.brennholz-platz.de statt.
Zum Verkauf kommen rund 500 Festmeter in 74 Losen aus dem Stadtwald und dem Kirchenwald Spaichingen, dem Gemeinde- und dem Kirchenwald Denkingen, sowie aus Privatwäldern.
Durch die Zertifizierung der Kommunalwälder Spaichingen und Denkingen nach PEFC sind wir verpflichtet, bei der Aufarbeitung von Brennholz durch Endabnehmer gewisse Standards zu beachten.
Dazu gehört zum Beispiel, dass der Sägenführer einen qualifizierten Motorsägen-lehrgang  absolviert hat und die Motorsäge mit Alkalytbenzin und Bio-Sägeketten-haftöl betreibt.
Um den bürokratischen Aufwand so gering wie möglich zu halten, muss der potentielle Brennholzkäufer die Einhaltung dieser Standards im Rahmen einer Selbstverpflichtungserklärung bestätigen. Erst dann wird er zum Brennholzkauf zugelassen.

Um zu gewährleisten, dass die einheimische Bevölkerung heimisches Holz kaufen kann und um Transportwege zu reduzieren, wird Personen mit Wohnort Spaichingen, bzw. Denkingen die ersten zwei Wochen (bis 10.5.2018) ein Vorrecht zum Kauf des Holzes eingeräumt werden.
Damit möglichst viele Bürger ihr Brennholz direkt beim Produzenten erwerben können, ist während der ersten vier Wochen (bis 24.5.2018) die Abgabe auf maximal    15 Fm pro Haushalt  begrenzt.  
Von allen Poltern wurden Fotos eingestellt, damit sich die Interessenten bequem von zu Hause aus einen Eindruck des jeweiligen Holzes verschaffen können.
Interessenten, die keinen Internet-Zugang haben, können sich im Bürgerbüro Spaichingen oder im Rathaus Denkingen bei persönlichem Erscheinen helfen lassen.
Die meisten Polter liegen an befestigten Waldwegen und können problemlos mit einem normalen Pkw abtransportiert werden.
Der Verkauf ist bereits gut angelaufen.
Den aktuellen Stand der verfügbaren Holzlose finden Sie mit einem Klick auf den Link zum Webshop.
Der Verkaufspreis liegt bei 62,- €/Fm incl. MwSt. für Harthölzer. Andere Holzarten mit geringerem Brennwert wurden bei der Ermittlung des Gesamtpreises der Lose entsprechend berücksichtigt.

 

Reisschläge/Flächenlose

Reisschläge werden weiterhin freihändig verkauft.

Die Liste aller Flächenlose wird ab KW 17 vollständig aktualisiert.
Interessenten können vorab mit Revierleiter Reger Kontakt aufnehmen.

Reisschläge und Brennholz werden nur an Personen abgegeben, die eine
vollständige persönliche Schutzausrüstung bei der Motorsägenarbeit tragen!

 
powered by ITEOS