Einkaufsservice für Senioren und Mitbürger in häuslicher Quarantäne


Da ich momentan im Home-Office arbeite, 27 Jahre jung und kern gesund bin, würde ich mich gerne anbieten für Senioren oder kranken Mitbürgern einkaufen zu gehen. Gerade in dieser Zeit ist es wichtig, dass diese sich zu Hause schonen.

Und so funktioniert es:
- Sie können mich via Mail Service-Einkauf@gmx.de   oder via Telefon unter der Nummer +49 1522 2317201 erreichen
- Nennen Sie mir Ihren Namen, Adresse und Ihre Telefonnummer.
- Schicken Sie mir Ihre Einkaufsliste via WhatsApp, SMS oder E-Mail zu.
- Schreiben Sie dazu bis wann Sie ca. die Einkaufsware benötigen.

Ich kann täglich von 12-13Uhr oder abends von 17-18Uhr für Sie einkaufen.
Vor dem Einkauf, werde ich bei Ihnen vorbeikommen, um eine schriftliche Vereinbarung von Ihnen zu unterschreiben zu lassen. Dies ist ein wichtiger Nachweis, damit ich nicht wegen Hamsterkäufe im Laden beschuldigt werde. Zusätzlich garantiere ich ihnen durch dieses Schreiben, dass ich meine Hände vor und nach dem Einkaufen gründlich säubere und desinfiziere.

Im gleichen Zuge werde ich auch das Geld bei Ihnen für den Einkauf einsammeln.

Bitte rechnen Sie hier kein Trinkgeld mit drauf! Ich mache dies lediglich freiwillig und möchte nichts dazu verdienen!

Um auch das Risiko so gering wie nur möglich zu halten, finden die Übergaben immer vor der Tür statt.

Außerdem möchte ich Sie darum bitte auf Hamsterkäufe zu verzichten. Ich kann Sie aber gerne zweimal die Woche beliefern.

Vielen Dank! & bleiben Sie Gesund.
Liebe Grüße Kathrin Restat

Service Umfeld: Denkingen, Aldingen und Spaichingen

Kathrin Restat